Serial Branches
close arrow_back arrow_downward arrow_forward arrow_upward dehaze keyboard_arrow_left keyboard_arrow_right apps announcement chat
Forschung 2012_11

Serial Branches

Bis ins 19. Jahrhundert – bevor es möglich war, Holz unter Hitzeeinfluss zu biegen – waren Krummhölzer für die Konstruktion von Schiffsrümpfen, Schlitten- und Wagenbäumen ein begehrtes Rohmaterial, welches mitunter sogar teurer gehandelt wurde als die geraden Stücke. Die Standardisierung des Holzes im Zuge der Industrialisierung führte dazu, das alle Eigenschaften im Organismus des Baumes, die sich einer Klassifizierung entgegenstellten, fortan als «Holzfehler» bezeichnet wurden. Unter den Krummhölzern ist die Gruppe der Astgabeln besonders interessant, weil sie durch die besondere statische Belastung leistungsfähiges Sondergewebe ausbilden.
Nach heutigen Massstäben der Standardisierung in der Holzwirtschaft sind Astgabeln als Nutzholz unbrauchbar und werden als Restholz verwertet. Das Projekt geht der Frage nach, inwiefern es mit Hilfe von zeitgenössischer Informationstechnik möglich ist, individuelle Wuchsformen in Entwurfskonzepte zu integrieren.

Ort Kopenhagen
Im Rahmen von Workshop: Serial Branches, KADK Kopenhagen
Dozierende Christoph Schindler
In Zusammenarbeit mit Tischlerei Bereuter, Lingenau
Teilnehmende Ali Tabatabai und Martin Tamke mit Anders Bergqvist, Mirunalini Bhuvanendra, Jochen Brandhuber, Andreas Brunvoll, Anna-Lydia Capaul, Maurizio Giodice, Andreas Korsgaard, Lars Kristian Madsen, Hugo Martinez, Daniela Mitterberger, Nella Näveri, Loui Nguyen, Mija Byung Simonsen, Laura Elisa Rajakorpi, Andreas Schumann, Coco Simone Svejstrup Vindahl, Victor Alexander Velarde, Carsten Wraae Jensen, Augusto Zamperlini
Ausstellungen ggggallery Kopenhagen, 16.11.2012– 16.02.2013; wood loop – auf Biegen und Brechen, Gewerbemuseum Winterthur, 18.12.–21.04.2013; Werkraumhaus Andelsbuch, 21.01.–26.04.2014; «Komm, wir schlagen uns in die Büsche» mit Christian Deuber Lichtprojekte und Tischlerei Bereuter, temporary addorisio Zürich, 24.10.–30.11.2013
Lilia Glanzmann
Äste sägen, In: Hochparterre 1–2/2014, Zürich 2014, S. 22–24 – Christoph Schindler, Martin Tamke, Ali Tabatabai, Martin Bereuter
Serial Branches – Strategies to activate the performative capacity of naturally grown wooden form with contemporary information technology.
In: Computation and Performance, [31th eCAADe Conference Proceedings], Delft 18.–20. September 2013, S. 605–613